Ihr Vertrauenspartner in Sachen…


ABBRUCH

  • Abbruch von Wohnhäusern und Industrieobjekten
  • Saubere und getrennte Entsorgung sämtlicher Abbruchmaterialien
  • Präzisions-Sprengarbeiten auf engstem Raum und mit hohen Sicherheitsstandards

UMWELTTECHNIK & ENTSORGUNGS-KONZEPTE

  • Kompetente Beratung, Schaffung von Teil- und Komplettlösungen für die Bereiche RückbauSanierung und Baufreimachung
  • Entsorgung kontaminierter Materialien
  • Untersuchung, Überwachung und Dokumentation unter Einbeziehung erfahrener Partner (z.B. Ingenieurbüros).
  • Fachkompetenz und Zuverlässigkeit garantieren eine kostenbewusste und schnelle Abwicklung von Bauvorhaben.

RECYCLING

  • Aufbereitung von recyclingfähigen Reststoffen aus Abbrüchen vor Ort mit mobiler Recyclingtechnik
  • Weiterverwendung von Recyclingstoffen am Objekt
  • Entsorgung nicht verwertbarer und kontaminierter Baustoffe sowie Asbest gemäß Vorschriften des Umweltschutzes und  TRGS 519
  • Recycling von fremdstofffreiem Bauschutt zu hochwertigen Baustoffen

ERDBAU

  • Aushubarbeiten für Wohnhäuser und Industriebauten
  • Verfüllarbeiten
  • Geländebegradigungen
  • Abtragen von Oberboden
    Profilierarbeiten von Grundstücken und Flächen
  • Lieferung von Schüttgütern

Müll ist nicht gleich Müll!


 

Aus diesem Grund legen wir allergrößten Wert auf den angemessenen Umgang der unterschiedlich anfallenden Abfallarten.
Ob Mutterboden der beim einen Bauvorhaben ausgehoben wird, aber bei einem anderen Projekt wieder eingesetzt werden kann,
Bauschutt der durch gründliche manuelle Sortierung und anschließender Zerkleinerung durch unsere Brecheranlage umweltbewusst recycelt werden kann oder gefährliche Stoffe wie Asbest die unter Einhaltung aller Richtlinen zum Schutze unserer Mitarbeiter, Kunden und der Umwelt zu Sondermülldeponien abtransportiert werden, sind wir der richtige Ansprechpartner in Sachen Entsorgung und Recycling.

Asbest wurde auch „Wunderfaser“ genannt, weil er eine große Festigkeit besitzt, hitze- und säurebeständig ist, hervorragend dämmt und die Asbestfasern zu Garnen versponnen und diese verwebt werden können. Mit diesen Voraussetzungen konnte sich Asbest in der Werftindustrie für die Schifffahrt, in der Wärmedämmung, der Bauindustrie und einigen weiteren Bereichen des Arbeitsschutzes und der Filtration durchsetzen. Aufgrund der inzwischen eindeutig festgestellten Gesundheitsgefahren, die von Asbest ausgehen, ist der Einsatz heute in vielen Staaten verboten, unter anderem in der ganzen EU und der Schweiz (seit 1990). Asbest stellt heute in den meisten Industrieländern primär ein Entsorgungsproblem dar.
Durch unsere langjährige Erfahrung und der ständigen Fortbildung im Umgang mit Asbest sind wir in der Lage, diesen Schadstoff für Sie sachkundig zu entsorgen.
Wir finden gemeinsam die optimale Sanierungsmethode, um den Weg auf neuen und sauberen Grund für Ihre Pläne frei zu schaufeln. Durch professionelle Analysen im Innen- und Außenbereich kann der ordnungsgemäße Umgang mit ungefährlichen sowie mit gefährlichen Stoffen sichergerstellt werden. Hier legen wir größten Wert auf sorgfältiges Vorgehen unserer geschulten Mitarbeiter.
Von der Sanierung vom Einfamilienhaus bis hin zur Flächensanierung der Städte und Kommunen unter Beachtung von Demkmal- und Umweltschutz, wir sind stets bereit die Wege mit Ihnen zu gehen Platz für etwas neues zu schaffen!